Schweizer Designer – Julian Zigerli

Vorreiter der schweizer Mode Szene und kreatives Wunderkind – Wir stellen den Designer Julian Zigerli und seine Kollaboration mit QWSTION vor.

Für Designer mit innovativen Ideen müssen wir nicht nur nach Paris, Berlin und New York für Inspiration schauen. Nein auch in der Schweiz haben wir begabte Designer mit neuen Konzepten und Umsetzungen. Einer der Vorreiter der schweizer Fashion Wave ist Julian Zigerli.
zigerli
Sorry Kollektion – 2017
Zigerli kreierte 2011 an der Universität der Künste seine erste Kollektion. In der Zwischenzeit hat der junge Zürcher erfolgreich sein eigenes Label gegründet. Er hat schon mehrere Kollektionen kreiert und war nebenbei auch doch der Designer für das Neumarkttheater.

Julian macht Kleider im minimalistischen Stil, die aber maximales aussagen. Laute Prints und ungewohnte Schnitte ziehen sich durch die Kollektionen hindurch. “Zigerli”spezialisiert sich auf praktische, smarte und zeitgenössische Mode. Auch ist das Label für die einzigartigen Printdesigns bekannt. Er kollaboriert mit internationalen Künstlern und kreiert so eine symbiose aus Kunst und Fashion. Die Stücke fühlen sich einzigartig an und machen definitiv ein Statement.
BeFunky Collage Sorry Kollektion – 2017
Julian Zigerli hat seine Kollektionen bis heute in Paris, Berlin, London, Milan, New York, Beijing und Seoul ausgestellt. Ausserdem arbeitet Julian eng mit der schweizer Modeinstitution Mode Suisse zusammen.Neben seiner neuesten Kollektion “Sorry” steht der Designer in Zusammenarbeit mit dem Zürcher Brand QWSTION. Gemeinsam haben sie eine signature QWSTION Bag dem Zigerli touch gegeben.

Bildschirmfoto 2017-03-20 um 16.16.03

Am 29.3 wird die Kollaboration im Store an der Badenerstrasse gefeiert. Schaut vorbei und lasst euch inspirieren!